Schach: 8. Verbandsrunde

Buchen (eb). Nach eineinhalb Jahren Pause im Mannschaftsschach entschied der badische Verbandstag in Brombach am 26. Juni mit einer knappen Mehrheit von 30-29 der anwesenden Delegierten, die 8. Verbandsrunde der Saison 2019/20 bereits eine Woche später am 4. Juli mit einem speziellen Hygienekonzept fortzuführen.   Die gegensätzliche  Meinung der Basis in den Vereinen dazu drückte sich in einer Reihe von Spielabsagen und kampflosen Aufgaben gesamter Wettkämpfe aus, wobei mögliche  Ab- und Aufstiege sogar außer Acht gelassen wurden. Ein oder zwei Absagen (von fünf) in einer Spielklasse waren die Regel, vier (von fünf) keine Ausnahmen. Der Schachclub BG Buchen vertrat die Ansicht, wie alle anderen Sportarten das auch getan haben, die alte Runde 2019/20 zu stornieren.  Die durch die Fortführung angestrebte Gerechtigkeit wird nach der Einschätzung der am veregangenen Sonntag zu Stande gekommenen Ergebnisse wohl ad absurdum geführt. Beispiel Verbandsliga Nord: SK Mannheim-Lindenhof lässt den Tabellenführer SF Karlsruhe I mit einem kampflosen 8:0 (und das zu Hause) Meister werden und  bei einer erneuten  Absage (Mannheim-Lindenhof muss am Schlusstag auswärts bei Karlsruhe II  antreten) könnte sich SF Karlsruhe II den Klassenerhalt sichern.

Der Schachclub BG Buchen II  trat zum 8. Verbandsspieltag der noch unbeendeten Saison 19/20 in der Verbandsliga Nord  zu Hause gegen den SK Ladenburg an und hat  trotz des enorm wichtigen 5,5:2,5-Erfolgs  bei 6:14-Mannschaftspunkten den Klassenerhalt noch nicht in der Tasche,

Das für Mittwoch, 18. März 2020, vorgesehene 4. Vorturnier in der 12. Volksbank Franken Schulschach Challenge  an der Martin-von-Adelsheim-Schule in Adelsheim fällt aus.

Außerdem fallen alle Schulschach- und Vereinsaktivitäten des Schachclubs BG Buchen bis auf Weiteres aus. Das betrifft auch die offiziell für den 21./22. März und 29. März 2020 angesetzten Mannschaftskämpfe, die offiziell vom  Badischen Verband abgesetzt worden sind.  Dies sind Maßnahmen, die der Corona-Pandemie geschuldet sind.

Am 7. Spieltag des Badischen Schachverbandes waren vier Teams des SC BG Buchen im Einsatz und sie waren mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Aufatmen bedeutete natürlich der hohe 7:1-Erfolg der "Zweiten" in der Verbandsliga Nord  bei den Schachfreunden Karlsruhe II,

Am 6. Spieltag des Badischen Schachverbandes

Am 7. Spieltag der badischen  Oberliga Baden verlor der Schachclub BG Buchen im Heimspiel gegen die abstiegsgefährdeten SF Sasbach erneut und denkbar knapp mit 3,5:4,5, hielt aber dennoch mit 8:6-Mannschaftspunkten den vierten Tabellenplatz

Am 6. Spieltag der badischen Oberliga bezog der Schachclub BG Buchen  beim SC Emmendingen II eine  5:3-Niederlage und fiel mit 8:4-Mannschaftspunkten auf Grund der schlechteren Brettwertung  auf Rang vier der Tabelle zurück