Die vierte Mannschaft des Schachclubs BG Buchen - nur aus Jugendspielern bestehend - wurde Meister der Kreisklasse Odenwald in der Saison 2018/19.

Dabei ging es allerdings sehr knapp zu, denn die Buchener kamen wie das Team SC Mosbach III jeweils auf 7:3-Mannschaftspunkte , hatten aber 25,5 Brettpunkte verbucht, während die Mosbacher nur 20 sammelten. Zum erfolgreichen Team gehörten: (hinten v.l.n.r.) Nico Henk, Aaron Amann, Kai Elance und (vorne v.l.n.r.) Lars Rögner, Robert König, Adrian Amann und Christopher Holl. Nicht auf dem Bild sind Florian Hefner, Simon Kreis und Maximilian Wieder.   

Foto Lukas Fuhrmann