Erstmals wurde in der Schach-AG der Nachbarschaftsgrundschule Götzingen, deren AG schon seit einigen Jahren fester Bestandteil des AG-Angebots ist, eine Meisterschaft um den Schultitel durchgeführt, an der sich 21 Mädchen und Jungs beteiligten.

Jetzt wurde die Siegerehrung mit der Preisverleihung durchgeführt. Erster Schulmeister wurde  dabei Justus Rechner (Klasse 4) vor Deniz Bechtold  und Fabio Heinnickel (beide Klasse 3). Die AG wird im Januar mit einem Viererteam  wieder an den Grund-Mannschaftsmeisterschaften des Neckar-Odenwald-Kreises teilnehmen, bei dem im letzten Wettbewerb ein toller dritter Platz belegt wurde. Auch in diesem Schuljahr soll bis zu den Sommerferien wieder eine interne Meisterschaft durchgeführt werden.  Das Foto zeigt die AG-Teilnehmer, die alle Medaillen erhielten,    mit  den Pokalgewinnern Fabio Heinnickel, Justus Rechner und Deniz Bechtold (v.l.n.r.) sowie Mathias Müller von der Nachbarschaftsgrundschule (hinten li.)  und den AG-Leitern Christopher Holl und Karlheinz Eisenbeiser vom Schachclub BG Buchen.

 

Fotos Christiane Müller