Am Donnerstag, 27. Juni, wird im Joseph-Martin-Kraus-Saal in Buchen das langersehnte Finale in der 11. Volksbank Franken Schulschach Challenge ausgetragen, für das sich während des Schuljahres  in fünf Vorturnieren an verschiedenen Schulen der Umgebung unter nahezu 300 Teilnehmern 30 Schülerinnen und Schüler in zwei Altersgruppen qualifiziert haben.

Eine Rückmeldung ist bis um 13.30 Uhr am Turniertag notwendig. Von 14-16 Uhr werden jeweils fünf Runden nach Schweizer System gespielt und gegen 16 Uhr ist die Siegerehrung  vorgesehen, die von gesellschaftlichen  und sportlichen Repräsentanten vorgenommen wird. Als sportlicher Ehrengast wird nach der Fechtlegende Alexander Pusch im vergangenen Jahr diesmal der Radsportler Michael Lohfink von der Johannes-Diakonie in Mosbach begrüßt, der Sieger in seiner Disziplin bei den "Special Olympic-Games" 2018 war. Gleichzeitig findet auch die normale Schach-AG am BGB im Kraus-Saal statt.

Die qualifizierten Teilnehmer sind:

Götzingen

Altersgruppe I   Maximilian Wieder (Eckenberg-Gymnasium Adelsheim), Robert König (Burghardt-Gymnasium Buchen) und Christopher Holl (Abt-Bessel-Realschule Buchen)

Altersgruppe II  Mika Trunk, Lars Rögner (beide BGB) und Lukas Kaltschmitt (Gymnasium Bammental)


Mudau

AK I Lenny Kreis (GS Amorbach), Kilian Werner (Karl-Ernst-Gymnasium Amorbach) und Aaron Amann (Grundschule Mudau)

AK II  Amadeus Matz , Kai Elancev (beide BGB) und Matthias Zytke (Technisches Gymnasium Buchen)


Walldürn

AK I   Erik Thüry (BGB), Justus Rechner (GS Götzingen) und Jonas Deinhardt (GS Amorbach)

AK II  Florian Hefner, Anna Gart und Adrian Amann (alle BGB)

Adelsheim

AK I Finn König (Gymnasium Lauda), Mario-Sebastian Lupu und Mais Abdou (beide Martin-von-Adelsheim-Schule Adelsheim)

AK II Ruben Ziegler (EBG Adelsheim), Nico Henk und Felix Bosan (beide BGB)

Hardheim

AK I Kai Wundling (Grünewald-Gymnasium Tauberbischofsheim), Moritz Rupp (GS St. Bernhard Bad Mergentheim) und Sarah Grein (GS Hardheim)

AK II Simon Kreis (KEG Amorbach), Fatima Youness, Daniel Martinez-Kuzko (beide Deutschorden-Gymnasium Bad Mergentheim) und Lukas Fuhrmann (BGB)