Am 3. Monatsblitzturnier in der Schach-AG am Burghardt-Gymnasium beteiligten sich diesmal überraschend nur sechs Teilnehmer, die dann ein Rundenturnier austrugen. Seriensieger Mika Trunk siegte zwar mit 4,5 Zählern, gab jedoch gegen den Zweitplatzierten Lukas Rögner ein weiteres Remis ab, womit der die Chance auf einen Turniersieg mit letztendlich 4 Punkten vergab. Wiederum einen halben Zähler dahinter lag Kai Elancev mit 3,5 Zählern vor Robert König und Lukas Fuhrmann mit 1,5 Zählern und Aaron Link (alle BGB).