Drucken

Einen sehr großen Erfolg erzielte Berthold Engel vom Schachclub BG Buchen (Zweiter von links, rechts daneben der neue deutsche Titelträger  IM Bernd Schneider /SV Bochum )  bei den jüngsten Deutschen Seniorenblitzmeisterschaften in Hamburg, wo er in der Altersgruppe Ü50 die Vizemeisterschaft errungen hat.

Nachdem er acht Tage zuvor bei den badischen Einzelblitzmeisterschaften in Freiburg - für die er sich als Odenwald-Vizemeister qualifiziert hatte - mit 13 Zählern (aus 29 Runden) im oberen Tabellendrittel landete, war er in Hamburg in blendender Verfassung. Hinter dem Internationalen Meister Bernd Schneider (SV Bochum/ELO 2409), der 9,5 Zähler (aus 11 Runden erzielte) und verdienter und souveräner Sieger wurde, landete Berthold Engel mit 8 Zähler auf Grund der besseren Feinwertung vor dem punktgleichen FM Dirk Paulsen (Sfr Berlin/ELO 2322)   auf dem zweiten Rang. Dabei kam ihm ein sehr starker Schlussspurt zugute, den er mit einem eindrucksvollen Abschlusssieg über den amtierenden Deutschen Senioren-Schnellschachmeister   FM Hajo Vatter (SC Emmendingen/ELO 2220) krönte. Vierter wurde Vatter vor IM Dieter Pierot (SV Hofheim/ELO 2365). Insgesamt waren 33 Teilnehmer in der Altersgruppe Ü50 am Start.

Quellenangabe Foto: Deutscher Schachbund