Drucken

Im Finalspiel um die Schulschach-Mannschaftsmeisterschaften des Neckar-Odenwald-Kreises setzte sich die Abt-Bessel-Realschule Buchen in einem spannenden doppelrundigen Weittkampf bei der Konrad-von-Dürn-Realschule Walldürn in der Kategorie `Realschulen`knapp mit 5:3 durch.

Die Abt-Bessel- Realschule wurde durch Andy Wehrhahn, Maximilian Eichholz, Christopher Holl und Christopher Urgenti vertreten. Den ersten Durchgang entschieden die Buchener Gäste mit 3:1, der Rückkampf endete ausgeglichen 2:2-Unentschieden. Herausragende Akteure für die ABRS waren Maximilian Eichholz bzw. der erst 12-jährige Christopher Holl, die an Brett 2 bzw. Brett 3 beide Partien für sich entschieden. Andy Wehrhahn gewann am Spitzenbrett eine Partie. Nun geht es für das Team am 1. März 2018 nach Karlsruhe, wo acht nordbadische Bezirkssieger die Teilnehmer für die badischen Meisterschaften der Realschulen ermitteln.