(2) A.Troitzky



1.h7
[1.Kxd6? Lf5 2.Kc6 (2.Tf2 Lb1 3.Tf1 Lc2= ) 2...Tc4+ ]

1...Tg5+ 2.Kxd6
[2.Ke4? Lf5+ ]

2...Txh5 3.Kc7!
Droht Matt mit Ta2!

3...Le6 4.Kb8!
Und wieder droht Matt - diesmal auf d6.

4...Ld5
[4...Td5 5.Txd5 Lxd5 6.h8D+- ]

5.Txd5!
Erneuert die Mattdrohung.

5...Txd5 6.h8T!!
Nur so! [6.h8D? Td8+ 7.Dxd8 und ganz unverhofft hat sich Schwarz noch ins Remis gerettet - Patt.]

6...Td6
Sonst kommt Th6#

7.Kc7+-
Und nun ist Schwarz gegen das Matt auf a8 machtlos. Eine gewisse Ähnlichkeit zu Aufgabe 2 lässt sich hier nicht leugnen. Eine wunderschöne Komposition des russischen Studienkomponisten A.Troitzky. 1-0